14 Treffer

14 Treffer mit 21 Terminen im Bereich Veranstaltungen
0 Treffer im Bereich Internetangebote
14 Veranstaltungen
0 Internetangebote

Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die bundeseinheitlichen Prüfungen zum „Geprüften Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen“ der IHK vor. Das Gesundheits- und Sozialwesen ist ein stetig wachsender Bereich des Dienstleistungssektors. (...)
Die Zahl der älteren Menschen wird, laut statistischen Berechnungen, in Deutschland in den kommenden Jahren immer weiter zunehmen. Damit steigt auch die Anzahl der pflegebedürftigen Menschen und somit der Bedarf an geeigneten Versorgungsangeboten und an neuen Konzepten. (...)
Sie leben ernährungsbewusst und wissen, dass mit gezielter Ernährung, manchmal nur durch kleine Änderungen, große Erfolge erzielt werden können. Wenn Sie sich und Ihrer Familie, auch anderen Menschen helfen möchten, wenn Sie Ihr Wissen zum Beruf machen möchten, es anstreben, eine EIGENE PRAXIS zu eröffnen oder als Ernährungsberater/-in arbeiten möchten, dann sind Sie in diesem Lehrgang richtig. (...)
Nur ein "sauberer", gesunder, kräftiger Boden kann gesunde Pflanzen hervorbringen! Es ist wie in der Natur. (...)
Betriebliches Gesundheitsmanagement – eine umfassende Aufgabe! Lange Zeit glaubte man, bei Gesundheit handle es sich ausschließlich um körperliche Aspekte. (...)
In diesem Folgelehrgang werden die Fähigkeiten des „Grundlagenlehrgangs BGM“ gefestigt und weiter ausgebaut. Sie lernen die praktische Umsetzung konkreter Maßnahmen kennen und üben, wie diese umgesetzt werden können, um die zentralen Themen und Aufgaben des „Betrieblichen Gesundheitsmanagements“ zum Wohle der Mitarbeiter und der Wirtschaftlichkeit im Unternehmen zu bewältigen. (...)
Betriebliche Suchtprävention zahlt sich aus. Ca. (...)
Dieses Seminar vertieft die Themen aus dem Seminar "Ausbildung zum betrieblichenSuchtbauftragten". (...)
Die IHK-Akademie bietet jährlich zwei Fortbildungstage für die Absolvent(innen) des oben erwähnten Zertifikatslehrgangs an. Dieser Fortbildungstage entsprechen den Richtlinien zur Qualifikation und zu den AUfgaben zusätzlicher Betreuungskräfte nach §43c SGB XI. (...)
Gemäß dem Bundesgesundheitsministerium, dürfen geschulte Personen entsprechend der Herstelleangaben Antigen-Schnelltests/Selbsttests eigenständig durchführen. Da hierfür eine professionelle Schulung erforderlich ist, um insbesondere die korrekte Durchführung eines Nasen-bzw. Rachenabstrichs durchzuführen, bieten wir diese absofort an.