QMGR-241

Qualitätssicherung im Produktionsumfeld - Grundlagen (QSI) - Vollzeit

IHK Akademie SBH

Beschreibung

In einer interaktiven Praxissimulation erleben Sie die Wirklichkeit eines produzierenden Unternehmens. Sie erfahren, wie Sie Kunden- und andere externe Anforderungen in interne Spezifikationen übersetzen. Darüber hinaus trainieren Sie, diese im Entwicklungs-, Planungs-, Produktions- und Auslieferungsprozess zu prüfen, umzusetzen und zu erfüllen. Sie erhalten einen Überblick über relevante Normen, Methoden und Werkzeuge der Qualitätssicherung. Das Soft-Skill-Training unterstützt Sie dabei, Ihr erlerntes Wissen im Unternehmen anzuwenden.

Zielgruppe

Einsteiger in der Qualitätssicherung

Inhalt

  • Qualität – Grundsätze und gemeinsames Verständnis
  • Kundenanforderungen
  • Interne Anforderungen
  • Erstmusterprüfbericht
  • Prüfkonzept
  • Grundlagen der Statistik
  • Messmittelfähigkeitsuntersuchung (MfU, MSA)
  • Qualitätskontrollwerkzeuge in der Qualitätssicherung
  • Interne/externe Audits/Inspektionen
  • Systematische Reklamationsbearbeitung unter Anwendung von QS-Werkzeugen
  • Qualitätsmanagement nach ISO 9001 und andere Qualitätsmanagementsysteme
  • Gesprächsfähigkeit, Kooperation

Abschluss

Hinweis

In Kooperation mit der „Deutschen Gesellschaft für Qualität“ (DGQ).

Am letzten Tag des Lehrgangs findet die Prüfung zur DGQ-Fachkraft Qualitätsprüfung statt, für die Sie sich unter diesem Link separat anmelden müssen.

Sie haben noch Fragen?
In unseren FAQs finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zu uns, unseren Lehrgängen, den Teilnahme-, Stornierungs- und Prüfungsbedingungen und mehr.