Neu im Programm
IHK Akademie SBH

Praxiswissen Umsatzsteuer - Vollzeit

Beschreibung
Lernen Sie das deutsche (und damit auch das harmonisierte EU-) Umsatzsteuersystem in seinen wichtigsten Bereichen kennen und verstehen. Deutschland war und ist seit vielen Jahren eine äußerst starke Export-Nation, und vielfach sogar „Exportweltmeister“. Daher stellt der grenzüberschreitende Waren- und Dienstleistungsverkehr einen der Schwerpunkt dieses Lehrgangs dar. Zahlreiche Unternehmensprozesse müssen das Umsatzsteuerrecht berücksichtigen; so werden in aller Regel bereits bei der Auftragserfassung durch die Verkaufsabteilung für die spätere Rechnungstellung und die umsatzsteuerliche Behandlung der Geschäftsvorfälle alle maßgeblichen „Weichenstellungen“ vorgenommen. Solide Umsatzsteuerkenntnisse mit dem nötigen Praxisbezug sind aus diesem Grunde Pflicht für alle, die an derartigen Prozessen beteiligt sind.
Zielgruppe
Teilnehmer aus dem Lehrgang "Fachkraft für Finanzbuchhaltung", Fach- und Führungskräfte, Existenzgründer, Unternehmer jeder Branche und Größe
Inhalt
Modul I: Grundlagen des Umsatzsteuerrechts
 
Modul II:
Die Systematik des Umsatzsteuerrechts (Prüfungsschema)
Unternehmen (einschließlich Organschaft und Kleinunternehmer)
Leistungsarten
Steuerbarkeit – Steuerfreiheit (ohne Exporte; einschließlich Verzicht auf Steuerfreiheit) und Steuerpflicht
Bemessungsgrundlage – Steuersatz
Reverse Charge-Verfahren nach § 13b UStG
Praxisbezug dazu: Steuerschlüssel und Umsatzsteuervoranmeldung
 
Modul III:
Rechnungserteilung (einschl. digitale Rechnungen), falsche Rechnungen:
unrichtiger und unberechtigter Steuerausweis (einschl. sog. Scheinrechnungen), Rechnungsberichtigung, Vorsteuerabzug (einschl. Einfuhrumsatzsteuer), Vorsteuerberichtigung nach § 15 a UStG
 
Modul IV:
Grenzüberschreitender Waren- und Dienstleistungsverkehr
(insbesondere Steuerbefreiung, Voraussetzungen, Beleg- und Buchnachweis)
Praxisbezug dazu: Steuerschlüssel und Umsatzsteuervoranmeldung
 
Modul V:
Reihen- und Streckengeschäfte, Vereinfachungsregelung des innergemeinschaftlichen Dreiecksgeschäfts Konsignationslager
 
Modul VI:
Umsetzung in die Praxis/Schriftlicher Abschlusstest
Korrektur des Tests direkt im Anschluss durch die Dozenten und Besprechung der Musterlö-sung zur schriftlichen Prüfung
Diskussion, Fragen und Praktische Fälle der Teilnehmer Umsatzsteuernachschau / Umsatzsteuer- (Sonder-)Prüfung durch das Finanzamt
Abschluss