Cookie-Hinweis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

AHN-223

Neues in 2022 - Virtueller Unterricht

IHK Akademie SBH

Beschreibung

Grundkenntnisse in der Abwicklung von Auslandsgeschäften sind von Vorteil. Der 1. Januar ist traditionell Stichtag für zahlreiche Änderungen der im Außenhandel maßgeblichen Regelungen. So werden auch für 2022 umfassende Änderungen erwartet. Betroffen davon sind üblicherweise das Zoll- und Außenwirtschaftsrecht, das Präferenzrecht, die Außenhandelsstatistik und das Exportkontrollrecht. Die neuen Vorschriften werden in der Veranstaltung vorgestellt und erläutert. Um eine Aktualität zu gewährleisten, werden in einer kurzen Rückschau auch die wesentlichen Neuerungen des vierten Quartals 2021 gecheckt.

Zielgruppe

Mitarbeiter der Abteilungen Export/Verkauf sowie Versand/Spedition

Inhalt

  • Rückblick auf die im IV. Quartal 2021 eingetretenen Änderungen
  • Bereits veröffentlichte oder erwartete Änderungen im:
    Zoll- und Außenwirtschaftsrecht
    Präferenzrecht
    Bereich Außenhandles-Statistik
    Umsatzsteuerrecht
    Exportkontrollrecht
  • Neue Formulare, Merkblätter und Ausfüllanleitungen

Abschluss