INTEIMM-242

Geprüfter Industriemeister (IHK) (m/w/d) Fachrichtung Metall - Berufsbegleitend

IHK Akademie SBH

Beschreibung

Geprüfte Industriemeister (IHK) (m/w/d) agieren als Führungskräfte, planen und überwachen den Produktionsablauf und stellen die Einsatzbereitschaft sicher. Sie koordinieren Projektteams in Eigenverantwortung und sind zuständig für die Lösung strategischer Aufgaben. Industriemeister/innen leiten Mitarbeitende an, motivieren diese und lösen Konflikte innerhalb ihres Verantwortungsbereichs.

Zielgruppe

Technische Fachkräfte, die vielfältige Kenntnisse in BWL, Technik, Unternehmensorganisation, Recht und Personalmanagement erlangen möchten.

Inhalt

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen

  1. Rechtsbewusstes Handeln
  2. Betriebswirtschaftliches Handeln
  3. Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  4. Zusammenarbeit im Betrieb
  5. Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikationen: Handlungsbereich Technik

  1. Betriebstechnik
  2. Fertigungstechnik
  3. Montagetechnik

Handlungsbereich Organisation

  1. Betriebliches Kostenwesen
  2. Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
  3. Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz

Handlungsbereich Führung und Personal

  1. Personalführung
  2. Personalentwicklung
  3. Qualitätsmanagement

Berufs- und arbeitspädagogischer Teil (AEVO)

Zulassungs­voraussetzungen

Abschluss

Hinweis

Buchen Sie nach Beendigung des Industriemeisters (m/w/d) bei der IHK SBH den nächstmöglichen Starttermin des Lehrgangs Geprüfter Technischer Betriebswirt (m/w/d), erhalten Sie einen Preisnachlass von 10% auf die Lehrgangskosten des Betriebswirts.



Sie haben noch Fragen?
In unseren FAQs finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zu uns, unseren Lehrgängen, den Teilnahme-, Stornierungs- und Prüfungsbedingungen und mehr.
Die Veranstaltung ist bereits am 18.06.2024 gestartet. Sie können nachträglich einsteigen.