DIGIDDSS

Fachkraft für 3D-Drucktechnologien - Modul 2 - 3D-Daten - Berufsbegleitend

IHK Akademie SBH
Neu im Programm

Beschreibung

Die additive Fertigungstechnik bzw. 3D-Druck-Technik hat einen wesentlichen Anteil an der erfolgreichen Umsetzung von Industrie 4.0-Projekten in der industriellen Bauteileproduktion eingenommen. Dazu sind neue Ansätze und Denkweisen in der Konstruktion und Fertigung notwendig.

Zielgruppe

Der Lehrgang „Fachkraft für 3D-Drucktechnologien (IHK)“ qualifiziert erfahrene Fachkräfte, Meister, Techniker, Ingenieure und Konstrukteure umfassend in den gängigsten Verfahren der additiven Fertigung im Metall- und Kunststoffbereich. Er wendet sich an erfahrene Fachkräfte, Meister, Techniker, Ingenieure und Konstrukteure aus Bereichen wie Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Produktion, Technik und Design mit abgeschlossener gewerblich-technischer Berufsausbildung oder mehrjähriger einschlägiger Berufspraxis.

Inhalt

Modul 2 - 3D-Daten:
  • Downloaden
  • Scannen
  • 3D-Modellierung
  • Daten reparieren
  • Daten aufbereiten
  • Hands on: Daten-Download, Aufbereitung und Druck mit FDM-Druckern

Abschluss

Termin

Zurzeit sind für dieses Seminar keine Termine verfügbar.