Lieferanten-Management und Lieferanten-Audit (Purchasing Control)

Zielgruppe
Medizinproduktehersteller, QM-Verantwortliche, Reklamationsbearbeitung, Änderungsmanager, Einkauf und Lieferantenbetreuung sowie Interne Auditoren.

Inhalte
Der Einkauf von Roh- und Hilfsmaterialien sowie die ausgelagerten Prozesse für Medizinprodukte müssen ausreichend beherrscht werden. Hierzu ist ein entsprechendes Lieferantenmanagement erforderlich. Das Seminar vermittelt die theoretischen Grundlagen des Lieferantenmanagements und stellt erprobte Verfahren zur praktischen Umsetzung, von der Auswahl bis zur Auditierung und Bewertung von Lieferanten, vor.

Themenüberblick

  • Gesetzliche und normative Grundlagen des Lieferantenmanagements
  • Auswahl von Lieferanten
  • Einkaufsspezifikationen
  • Vertragsanforderungen (QSV)
  • Lieferantenüberwachung
  • Lieferantenentwicklung
  • Planung und Durchführung von Lieferantenaudits orientiert an der DIN EN ISO 19011

Vorkenntnisse
Vorkenntnisse zu Qualitätsmanagement und der Herstellung von Medizinprodukten sind empfehlenswert, aber nicht zwingend erforderlich.

Seminare

Bitte wählen Sie das für Sie am besten passende Zeitmodell. Nachfolgend finden Sie anschliessend eine Zusammenfassung Ihrer Auswahl


Fördermöglichkeiten:
  • esf

    bis August 2020

Referent:
Veranstaltungszeiten:

09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag
Investition:
490 € zzgl. 19% MwSt, inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung