Die Engpasstheorie (TOC) als Basis zur effizienten Strategieentwicklung und Prozessoptimierung

Zielgruppe
Geschäftsführer, Führungskräfte, Projektleiter, Change Manager und Verantwortliche die sich mit Veränderungsprozessen im Unternehmen beschäftigen.

Inhalte
In jedem Unternehmen gibt es Begrenzungen und Engpässe, die es daran hindern, noch besser zu werden und mehr Gewinn zu erzielen. Erfahren Sie, wie Sie anhand der Theory of Constraints (TOC) die internen und externen Begrenzungen in Ihrem Unternehmen und in Ihren relevanten Märkten erkennen. Wir erläutern Ihnen, wie Sie Ihr gesamtes Unternehmen sowie Ihre Führungskultur nach TOC ausrichten und eine zielführende Strategie und Taktik für die Erreichung Ihrer Unternehmensziele entwickeln und nachhaltig umsetzen. Sie erfahren konkret, wie Sie mit TOC Ihr Unternehmen agil, resilient und damit erfolgreicher machen!

Themenüberblick

  • Grundlagen: Engpassmanagement nach der Theory of Constraints (TOC)
  • TOC in der Produktion
  • TOC-Projektmanagement, Critical Chain Planung
  • TOC in Vertrieb und Marketing
  • Produkt Portfolio und „Product Line Simplification“ (PLS)
  • TOC-Kennzahlen
  • Change Management Grundlagen und Erfolgsfaktoren
  • TOC-Führungs- und Coaching-Verfahren
  • Umgang mit komplexen Systemen und Teams
  • Risiken und Chancen bei der Implementierung

Vorkenntnisse
Nicht erforderlich.

Seminare

Bitte wählen Sie das für Sie am besten passende Zeitmodell. Nachfolgend finden Sie anschliessend eine Zusammenfassung Ihrer Auswahl


Fördermöglichkeiten:
  • esf

    bis August 2020

Referent:
Veranstaltungszeiten:

09:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag
Investition:
490,00 € zzgl. 19% MwSt, inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung