Die 5S-Methode in der Medizintechnik

Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter die Ihre Abläufe am Arbeitsplatz standardisieren möchten.

Inhalte
Gemäß des fernöstlichen Ursprungs des Lean Management bilden die fünf „S“ die Anfangsbuchstaben japanischer Begriffe. Sie lassen sich allerdings auch frei ins Deutsche übertragen – zum Beispiel mit „Sortieren (aussortieren)“, „Sauberkeit“ (aufräumen), „Stellen (ordentlich hinstellen)“, „Säubern (reinigen)“ und „Selbstdisziplin“.

5S ist die Methode, bei der sich unsere Kursteilnehmer stets fragen: warum haben wir diese Arbeitsweise nicht schon längst selbst oder mit aller Konsequenz durchgeführt? Während des Seminars und danach werden Sie Ihre Abläufe am Arbeitsplatz standardisieren. Sie werden nur die Gegenstände am Arbeitsplatz führen, die Sie tatsächlich benötigen und jedem Gegenstand genau einen Platz zuweisen.

Themenüberblick

  • Grundlagen, Methoden und Prinzipien von Lean Management
  • Führen im Veränderungsprozess
  • Die drei Hauptsäulen der Verlustquellen im Toyota Production System
  • Die sieben Arten der Verschwendung
  • Bedeutung und Ziele der 5S Methode – Was ist 5S?
  • Umsetzung der 5S Methode

Vorkenntnisse
Nicht erforderlich.

Seminare

Bitte wählen Sie das für Sie am besten passende Zeitmodell. Nachfolgend finden Sie anschliessend eine Zusammenfassung Ihrer Auswahl


Fördermöglichkeiten:
  • esf

    bis August 2020

Referent:
Veranstaltungszeiten:

09:00 - 17.00 Uhr

Dauer: 1 Tag
Investition:
490,00 € zzgl. 19% MwSt, inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung