Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Interkulturelles Training Indien

Zielgruppe:

Mitarbeitende, Führungskräfte und Projektleitende, die mit Inderinnen und Indern zusammenarbeiten, nach Indien entsandt werden (sollen) oder eine Zusammenarbeit mit indischen Firmen planen.

Sprache:
Deutsch oder Englisch möglich

Indien - ein Land der großen Widersprüche und Kontraste. Als eins der Länder mit dem größten wirtschaftlichen Wachstum und Potenzial ist Indien für internationale Unternehmen sehr attraktiv. Andererseits ist es aber schwierig, hier Fuß zu fassen.  
Deshalb ist das Ziel der Indien-Trainings, eine länderspezifischen Handlungskompetenz für Indien aufzubauen sowie die Zusammenarbeit mit Inder/innen vorzubereiten bzw. zu optimieren.
Sie lernen, die indische Denk- und Verhaltensweisen besser zu verstehen und die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten der deutschen und indischen Geschäftskultur bewusst wahrzunehmen sowie Synergiepotenziale sinnvoll zu nutzen. Ein weiterer Aspekt ist die Vorbereitung darauf, in beruflichen und privaten Situationen mit indischen Geschäftspartnern und Kolleg/innen angemessen zu kommunizieren.

Inhalte:

  • Indien – Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Religion, kulturelle Besonderheiten
  • Wir Inder – wir Deutschen: Wertvorstellungen und Denkweisen, Hierarchien, Rollen und Beziehungen, Geschlechterrollen
  • Besonderheiten der indischen Kommunikation
  • Kommunikation in unterschiedlichen Situationen des Geschäftskontexts
  • Kommunikation im Alltag und bei privaten Anlässen
  • Sensibilisierung und Lösungsansätze für kulturbedingten Missverständnissen

Die Feinplanung der Inhalte erfolgt anhand eines TN-Fragebogens.

#KSIK

Seminare

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Referent: Jyotika Dalal
Veranstaltungszeiten:

09:00 – 17:00 Uhr

Investition:
245 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung