Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Reparaturen im grenzüberschreitenden Warenverkehr – Zollvorteile nutzen!

Zielgruppe:
Oft werden Maschinen, Apparate und Geräte wieder ins Ausland verbracht, um sie zu reparieren, bzw. einer Instandsetzung zu unterziehen. Auch im Rahmen von Garantielieferungen ist dies nicht gerade unüblich. Aber wie funktioniert das im grenzüberschreitenden Warenverkehr mit Drittländern? Was ist zu beachten in den Dokumenten wie Ausfuhrbegleitdokument, Lieferschein? Benötige ich eine Handelsrechnung oder Proforma-Rechnung? Am Ende steht für Sie die Nutzung von Zollvorteilen!!! Wir gehen hier ein auf die Einreihung der Waren, codierte Unterlagen, aber auch etwas auf die Exportkontrolle und wie die entsprechenden Zolldokumenten zu machen sind!

Inhalte:

  • Ermittlung der richtigen Warennummer
  • Ermittlung der erforderlichen Codierung (z. B. Y901 Dual Use) in Zusammenhang mit der Zolltarif-Nummer
  • Einblick in die Dual Use VO, AWV und AWG
  • Abwicklung von Reparatur-/Garantielieferungen im Rahmen der passiven Veredelung inkl. der Aus- und Wiedereinfuhrabfertigung auf Kopf- und Positionsebene

#KSAURGW

Seminare

Bitte wählen Sie das für Sie am besten passende Zeitmodell. Nachfolgend finden Sie anschliessend eine Zusammenfassung Ihrer Auswahl


Referent: Jochen Pröckl
Veranstaltungszeiten:

09:00 - 17:00 Uhr

Investition:
245 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung