Sprechen Sie uns an.

Beratung

Prozessmanagement in der Produktion – IHK-Zertifikatslehrgang

Um Produktionsabläufe zu verstehen und zu optimieren genügt es nicht nur den Produktionsprozess in der Wertschöpfung zu verstehen. Wichtiger ist hier die Prozesse bzw. deren Kennzahl zu verstehen, zu interpretieren und zum besseren Verständnis visualisieren zu können. Die Mitarbeiter sollten effektiv und motivierend miteingebunden werden und dadurch die Prozesse zu Optimierung und effektiver und verständlicher zu verarbeiten.

Ziel dieses Lehrgangs soll sein, ihnen den Umgang mit relevanten Kennzahlen entlang der Wertschöpfungskette. Sie lernen die relevanten Kennzahlen herzuleiten und diese dann zielgerichtet anzuwenden und zu monitoren"

Zielgruppe:
Produktionsmanager/-in, Projektmanager/-in, QS-Beauftragte, Industriemeister/-in, Industrietechniker/-in, Prozessverantwortliche, Meister, Produktionsplanung, Fertigungssteuerung, Nachwuchskräfte, Montageleiter/-in, Logistiker/-in, Kaizen-Beauftragter/-in, Technische Betriebswirte/-in / Fachwirte und Quereinsteiger.

Inhalte:

  • Arbeiten mit Kennzahlen
  • Kennzahlenhierarchie
  • Kennzahlen erarbeiten
  • Die Umsetzung
  • Die richtige Visualisierung
  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Phasenmodell im Projekt

Abschlusstest

#TAZEPZ

Zertifikatslehrgänge

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Fördermöglichkeiten:
  • esf

    bis August 2020

Referent: Ulrich Schiele
Veranstaltungszeiten:
Dauer: 50 UE
Investition:
Abschluss: IHK-Zertifikat