Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Effektives Forderungsmanagement im Unternehmen

Zielgruppe:
Mitarbeiter/-innen der Kundenbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung, Rechts-, Mahn- und Vollstreckungsabteilung, Debitorenmanagement, Forderungsmanagement, Inkassoabteilung.

Ein schnell reagierendes, wirksames und dennoch kundenorientiertes Forderungsmanagement hat heute, auch in Zeiten von Krisen, größte Bedeutung. Ziele sind die Reduzierung der Forderungsbestände, die Senkung von Forderungsverlusten und die Nutzung von Kosteneinsparungspotenzialen bei der Realisierung von Außenständen, andererseits aber auch die Sicherung von Umsätzen und der vorhandenen Kundenbeziehung.

Inhalte:
Von der Bonitätsbeurteilung zum Creditmanagement

  • Recherchen – Informationsquellen | Bonitätsprüfungen
  • Scoring von Kunden | Absicherung durch Vertragsgestaltung
  • Kreditlimit und Sicherheiten

Debitorenüberwachung/-management

  • Beobachtung des Zahlungsverhaltens
  • Früherkennung von Forderungsausfällen

Mahnstrategien und Mahnmethoden

  • Mahnungen mit neuen Medien | Ratenzahlungsvereinbarungen
  • Inkassokommunikation und Schuldnerargumentation

Prozessoptimierung im betrieblichen Mahnwesen

  • Kennzahlen im Forderungsmanagement
  • Früherkennung von Ausfallrisiken | Kommunikation – Vertrieb und Buchhaltung
  • Anwalt oder Inkasso? | Zusammenarbeit mit einem Dienstleister
  • Das gerichtliche Mahnverfahren – Zwangsvollstreckung
  • Regel- und Verbraucherinsolvenz

#KSFIEF

Seminare

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Referent: Dozententeam
Veranstaltungszeiten:

Auf Anfrage | 09:00 – 17:00 Uhr

Investition:
245 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung