Sprechen Sie uns an.

Beratung

Lernveranstaltungen / Sprachen in der Erwachsenenbildung durchführen

Unterrichten Sie bereits eine Sprache oder beginnen sie damit in naher Zukunft?
In diesem Lehrgang erarbeiten Sie die Grundlagen für einen praxisorientierten und lebendigen Unterricht, wie er heute vorausgesetzt wird. Sie ermitteln Ihre Stärken und Potenziale als Sprachkursleiter und setzen sich weitere Entwicklungsziele.

Zielgruppe:
Dieser Kurs richtet sich an Sprachtrainer, Nachhilfelehrer und Ausbilder, die Zweit- oder Fremdsprachen für Erwachsene unterrichten, auch DaF (fide)

Lernziele:

  • Handlungskompetenz: Sie sind fähig, Sprachunterricht mit Erwachsenen im Rahmen vorgegebener Konzepte, Lehrpläne und Lehrmittel vorzubereiten, durchzuführen und auszuwerten
  • Sie können die Leitziele Ihrer Bildungsinstitution umsetzten und deren Vorgaben und andragogische Ausrichtung auf die eigene Lernveranstaltung übertragen
  • Sie sind in der Lage das didaktische Vorgehen und die Lerneinheiten nach Kriterien des erwachsenengerechten Lernens und spezifisch der Sprachlernprozesse zu planen. Dabei berücksichtigen Sie besonders den Zusammenhang zwischen Sprache und Kultur
  • Sie verfügen über ein angemessenes Repertoire an Unterrichtsmethoden um die individuellen Bedürfnisse der Lernenden zu berücksichtigen
  • Sie können die Beziehungs- und Interaktionsebene zwischen Kursleitung und Lernenden sowie zwischen den Lernenden gestalten. Dabei gehen Sie angemessen auf den sozialen und kulturellen Hintergrund der Lernenden ein

#SPEL

Zertifikatslehrgänge

Bitte wählen Sie das für Sie am besten passende Zeitmodell. Nachfolgend finden Sie anschliessend eine Zusammenfassung Ihrer Auswahl


Fördermöglichkeiten:
  • esf

    bis August 2020

Referent: Iris Henze
Veranstaltungszeiten:

09:00 – 17:00 Uhr

Dauer: 10 Termine (80 UE)
Investition:
1690 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Zertifikat