Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Intensivkurs Immobilienmakler/-in – Grundlagen Immobilienmanagement – IHK-Zertifikatslehrgang

Zielgruppe:
Architekten, Bauträger, Hausverwalter, Mitarbeiter von Banken, Versicherungen oder Immobiliengesellschaften, Haus- und Wohnungseigentümer, Vermieter, Immobilienfachwirte‚ Berufseinsteiger.

Inhalte:

Einführung in das Maklerrecht – Grundlagen des Makler- und Mietrechts
Grundlagen des deutschen Maklerrechts, rechtssicherer Vertragsabschluss, Haftungsrisiken und diesbezüglich Vermeidungsstrategien, Mietverträge, Kündigung, Betriebskostenabrechnung, Mieterhöhung, Mängel, Mietkaution

Grundlagen des Maklergeschäftes
Grundlagen des Makelns, Vertragsformen, Provisionsregelungen, Vermittlung von Begriffen und Abkürzungen, Objektbeschaffung, Übersicht über benötigte Unterlagen, Erstellen von Vermittlungsexposés, Geldwäschegesetz, Werbung, DSGVO

Grundlagen der privaten Immobilien-Finanzierung
Analyse der Kundensituation, Motive & Vorstellungen, Finanzierungsbausteine, Fördermöglichkeiten, Besicherung von Immobilienkrediten, Immobilienkreditbeantragung, Kreditgenehmigung, Training an BeispielFinanzierungen

Grundlagen Technisches Gebäudemanagement
Bauantrag, Zusammenarbeit mit Spezialisten (Brandschutz), Denkmalschutz, Ausschreibung, Abrechnung, Vertragsrecht BGB und VOB (Handwerkerverträge), Beweissicherung, Abwicklung, Mängel und Schäden

Grundlagen Kaufmännisches Gebäudemanagement
Gebäudeverwaltung und -organisation, Verwaltungssoftware, Kostenabrechnung, Betriebskosten, Verkehrssicherung und Pflichten des Vermieters/Eigentümers, Städtebaulicher Wettbewerb, Bodengutachter, Facility – Management, Hausmeisterdienste, Liegenschaftsverkauf, Portfolio und Finanzierung

Baukonstruktion und Energieeffizienz
Bautechnische Grundlagen, Heizungs- und Lüftungstechnik, Regelwerke, Standards, Energieeinsparverordnung, Sanierung / Renovierung, Energiepass, Praxisbeispiele

Grundlagen des Maklergeschäftes – das erfolgreiche Exposé
Zielführung, Aufbau und Inhalte eines Exposés, Bilder, Objektbeschreibung, Lagebeschreibung, Pflichtangaben, Hilfsmittel. Vorhandene Exposés können mitgebracht werden.

Grundlagen der Verkehrswertermittlung von Immobilien
Praxisnahe, allgemein verständliche Erläuterung zu Grundsätzen und Prinzipien der Wertermittlungspraxis, Anwendungsbereiche/Nutzer von Verkehrswertermittlungen, Definition des Verkehrs-/Marktwertes, gängige Irrtümer zum „Wert“ von Immobilien, Verfahren zur Ermittlung des Verkehrs-/Marktwertes, Aufbau und Inhalt eines Verkehrswertgutachtens

Hinweise:

Das IHK Zertifikat dieses Zertifikatslehrgangs Immobilienmakler (IHK) ersetzt nicht die für die gewerbliche Tätigkeit unter Umständen notwendige Erlaubnis gem. § 34c der Gewerbeordnung.

#KZABIMMA

Zertifikatslehrgänge

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Referent: Referententeam aus der Praxis
Veranstaltungszeiten:

09:00 – 17:00 Uhr

Dauer: 10 Tage (90 UE)
Investition:
1990 € inkl. Seminarunterlagen und Zertifikat
Abschluss: IHK-Zertifikat