Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Führen interkultureller Teams in der Produktion

Zielgruppe:
Führungserfahrene Meister und Team- und Schichtleiter, Absolventen des Lehrgangs Meistertraining I – III, die ihre Kenntnisse zu diesem Thema erweitern wollen.

Meister, Schicht- und Teamleiter stehen häufig der Herausforderung gegenüber, interkulturelle Teams in der Produktion zu führen. Führen bedeutet hier die Integration teils unterschiedlicher Führungsstile, Arbeitsweisen und Werte, um effektive und effiziente Teams zu bilden. Zusätzlich müssen auch sprachliche Hürden überwunden werden. Das Training bietet führungserfahrenen Meistern, Schicht- und Teamleitern Instrumente und Anregungen für den zielführenden Umgang mit interkulturellen Teams.

Inhalte:
Kultur und die Bedeutung für das menschliche Handeln

  • Werte in unterschiedlichen Kulturen
  • Deutsche Mitarbeiterführung im Spiegel anderer Nationen

Die Rolle der Führungskraft

  • Die eigene Einstellung
  • Respekt und Anerkennung erlangen

Herausforderung Kommunikation

  • Überwindung sprachlicher Hürden
  • Das zielführende Mitarbeitergespräch
  • Kommunikation im interkulturellen Team

Identifikation mit dem Unternehmen erzeugen

Umgang mit Emotionen

Was kann man von Jupp Heynkes und den Bayern lernen?

Praktische Tipps für die Umsetzung im Führungsalltag

#KSFPITP

Seminare

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Referent: Martina Rau
Veranstaltungszeiten:

09:00 – 17:00 Uhr

Investition:
245 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung