Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Agile Unternehmensführung – IHK-Zertifikatslehrgang

Zielgruppe:
Mitglieder der Geschäftsleitungen, Führungskräfte, Berater für Personalentwicklung und/oder Organisationsberater, Unternehmer sowie Interessierte

Agile, transformationale Führung stärkt die Produktivität eines Teams, fördert die Leistungsmotivation, Kreativität und Eigeninitiative.
Die Dynamik in der Arbeitswelt nimmt kontinuierlich zu. Unternehmen müssen schnell auf Veränderungen reagieren. Das gelingt nur, wenn klassische Organisationsformen aufgebrochen werden und Mitarbeiter sich aufgaben- und projektbezogen engagieren und eigenverantwortlich und initiativ agieren.
Durch agile Führung fördern Sie eine neue Dynamik, hohe Zufriedenheit und Identifikation Ihrer Mitarbeiter mit dem Team und der Aufgabe. Sie mobilisieren durch Ihre motivierende Führung das gesamte Potenzial Ihres Teams. Sie finden gemeinsam schnell kreative und innovative Lösungen für die Herausforderungen im Markt.
In „Agiler Führen“ erhalten Sie eine fundierte, praxisorientierte und fachkompetente Einführung in die Thematik. Sie bekommen einen guten Überblick und Ideen, die sich auch bereichsbezogen adaptieren lassen.

Ziele:

  • Grundzüge agilen Arbeitens und agiler Führung erlernen
  • Agilität als Sowohl-als-Auch-Ansatz begreiflich und fassbar machen
  • Sich vertraut mit Ihrem Verantwortungsbereich und den Rechten und Pflichten weiterer Mitspieler machen
  • Erkennen, welche Möglichkeiten sich bieten, wenn agiles Führen greift
  • Erkennen, welche Führungsrichtung individuell verstärkt werden sollte
  • Wichtige Mechanismen kennen lernen, die Ihnen als agiler Führungskraft zukünftig einen flexibleren Umgang mit Ihren Mitarbeitern, Kunden, externen Partnern und anderen strategischen Beteiligten ermöglichen

Inhalte:
Allgemein

  • Warum kommt das Agile in die Welt? – VUKA
  • Herangehensweise und Begriffsklärung: Was ist agile Führung?
  • Auswirkungen auf Unternehmensstrategie, -kultur und -struktur
  • Veränderte Rahmenbedingungen
  • Herausforderungen und Chancen der Agilität

Führung von und in agilen Teams

  • Agile Führung auf 3 Ebenen: Individuum, Team, Unternehmen
  • Neue Führungsansätze: Vertrauenskultur schaffen und Eigenverantwortung der Mitarbeiter fördern
  • Strukturen und Mechanismen | Rollen und Ermächtigungen
  • Kommunikation und Zusammenarbeit | Kultureller Wandel
  • Umgang mit Widerständen | Best? Practices

Umgang mit verändernden Prozessen

  • Neue Führungsstile in veränderten Arbeitswelten
  • Einführungsplan: Wie setzen wir Agilität im eigenen Unternehmen um?
  • Agiles Selbst- und Zeitmanagement
  • Veränderungsbereitschaft trainieren und bei Mitarbeitern fördern

Die Agile Tool-Box

  • Agiles Arbeiten: Kurze Planungszyklen, iteratives Vorgehen
  • Das enge Regelwerk des agilen Arbeitens verstehen
  • Agiles Arbeiten praktisch umsetzen
  • Die richtigen Werkzeuge verstehen, nutzen und in die tägliche Arbeit inegrieren
  • Den Wandel auf operativer Ebene so gestalten, dass aus einer Idee ein nachhaltiger und stabiler "dynamischer" Prozess wird

Umsetzungsskizze und Präsentation

#KZFPAU

Zertifikatslehrgänge

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Referent: Claudia Serr, Jörg Tausendfreund
Veranstaltungszeiten:

Mo., 01.07. – Di., 02.07.2019
Mo., 15.07. – Di., 16.07.2019
Mo., 22.07. – Di., 23.07.2019
Mo., 16.09. – Di., 17.09.2019
Mo., 23.09. – Di., 24.09.2019
09:00 – 17:00 Uhr

Investition:
1990 € inkl. Seminarunterlagen und Zertifikat
Abschluss: IHK-Zertifikat