Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Zielsichere Formulierung und Beantwortung von Beschwerdebriefen

Zielgruppe:
Die Beschwerde ein Geschenk? Ein aktives und bewusstes Beschwerdemanagement ist der Schlüssel zur Verbesserung der Qualität und Leistungsfähigkeit im Kundenkontakt.
Dieses Seminar vermittelt Ihnen Fähigkeiten, die Kundenbindung zu stärken und unzufriedene Kunden positiv zu stimmen.

Die Anliegen Ihrer Kunden ernst nehmen, ein verständnisvoller Umgang mit Beschwerden und ein effizientes und verantwortungsvolles Reagieren darauf. Sie erhalten einen Leitfaden und wertvolle Praxistipps für das Beschwerdemanagement und lernen, wie Sie gekonnt und sicher mit Beschwerden umgehen können und eine zielsichere Geschäftskorrespondenz formulieren. Sie trainieren, wie Sie in schwierigen Situationen im betrieblichen Arbeitsalltag eine positive Atmosphäre schaffen und bestmögliche Resultate erzielen. Kunden zu halten und positiv einzustimmen ist das Ziel dieses Korrespondenz-Seminars.

Inhalte:

  • Beschwerdemanagement? / Wie reagieren wir?
  • Die Wahrnehmung der Kundenemotionen
  • Was will der Kunde uns „tatsächlich“ sagen?
  • Souverän reagieren auf Beschwerden und kundenorientiert formulieren
  • Wirkungsebenen der Kommunikation, Sach- und Beziehungsebene
  • Kommunikationspsychologie als Erfolgsfaktor im Beschwerdemanagement
  • Empfängerorientierte und kundenorientierte Korrespondenz
  • Leitfaden der professionellen Briefgestaltung im Beschwerdemanagement
  • Umgang mit Stress bei Reklamationen von Kunden

Umsetzung in der Praxis:

  • Tipps und Tricks für die Praxissituationen der Teilnehmer
  • Praxisbeispiele der Teilnehmer beim Umgang mit Beschwerden und Reklamationen
  • Fragen/Antworten zum richtigen Umgang mit Reklamationen

#KSSEZ

Seminare

Bitte wählen Sie das für Sie am besten passende Zeitmodell. Nachfolgend finden Sie anschliessend eine Zusammenfassung Ihrer Auswahl


Fördermöglichkeiten:
  • esf

    bis August 2020

Referent: Ramona Hasenfratz
Veranstaltungszeiten:

09:00 – 17:00 Uhr

Investition:
245 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung