Sprechen Sie uns an.

Beratung

Evolution statt Revolution – erste Schritte zu Industrie 4.0

Die Möglichkeiten von Industrie 4.0 scheinen unerschöpflich und könnten unsere Abläufe revolutionieren. Heute ist es auf der einerseits unvorstellbar, sich nicht damit zu befassen. Andererseits ist die zu erwartende Komplexität und Angreifbarkeit eine noch nicht fassbare Hürde bei der Einführung.
Dieser Seminartag vermittelt den Teilnehmern, wie die ersten Schritt der Einführung von Industrie 4.0 aussehen kann. Statt einer Revolution wird eine Evolution angestrebt, bei denen in vorher definierten Handlungsfeldern die strukturierte Einführung mit einem definierten Nutzenpotential im Vordergrund stehen

Zielgruppe:
Führungskräfte und Planer aus dem Bereichen Produktion und Logistik, Produktionssystem- und Lean Experten

Inhalte:
Handlungsfelder, Strategien und Erfahrungen in Industrie 4.0 Material- und Informationsflußanalyse als Ausgangspunkt Standardisierung und standardisierte Arbeit als Voraussetzung zu Messung und Bewertung von Prozessen
Beispiele für Handlungsfelder:

  • Verbesserung der Transparenz in der Wertschöpfungskette
  • Strukturierung der Qualitätsmaßnahmen (Rückverfolgbarkeit)

#TAERI4.0

Seminare

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Referent: Christoph Hirschle
Veranstaltungszeiten:

09:00 – 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag (8 UE)
Investition:
245 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung