Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Mutter Theresa in der Assistenz – emotionale Situationen sicher entschärfen

Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich insbesondere an Management-Assistenten/-innen und Sekretäre/-innen, die kritisch emotionale Situationen emphatisch und sicher meistern möchten.

Immer wieder schütten Mitarbeiter spontan ihr Herz im Sekretariat aus. Oft sind dies sehr emotionale Situationen. Meistens kennen Sie als Assistent/-in/Sekretär/-in den genauen Zusammenhang und Hintergrund nicht. Dennoch ist es Ihnen ein Anliegen, mit der Emotionalität des Mitarbeiters angemessen umzugehen. Lernen Sie in diesem Workshop mögliche Hintergründe für die auftauchenden Emotionen kennen. Üben Sie anhand praktischer Beispiele wirkungsvolle Methoden anzuwenden, um Mitarbeitern Sicherheit und Verbundenheit zu vermitteln, damit sie wieder zuversichtlich ihre Arbeit erledigen können.

Geben Sie anderen Halt und kehren selbst souverän zurück zu Ihren Kernaufgaben!

Inhalte:

  • Zusammenhang von Gefühlen und Emotionen: wie entstehen sie und wie gehen wir als Außenstehende darauf situationsgerecht ein?
  • Sicherheit vermitteln und Verbundenheit angemessen zum Ausdruck bringen
  • Fair Play mit Mitarbeitern im „Ausnahmezustand“
  • Mediation „mini“ – wie Sie aufgebrachte Mitarbeiter „einfangen“
  • Naturgesetze – wirksam auch im Sekretariat
  • Das Gesetz von Saat und Ernte – wie und warum Ihr Einsatz „Früchte trägt“
  • Das Gesetz natürlicher Führung – Zusammenarbeit fördern und die Freude am Erfolg anderer finden
  • Menschenbilder – sehen Sie die Menschen in Ihrem Umfeld in einem neuen Licht
  • Der/die Assistent/-in als „Mutter Theresa“ im Kampf gegen den Teufelskreis des Misstrauens
  • Abgrenzung und Selbstschutz

#KSSEMT

Seminare

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Referent: Astrid Möbbeck
Veranstaltungszeiten:

09:00 - 17:00 Uhr

Investition:
245 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung