Sprechen Sie uns an.

Beratung

Energiemanagementbeauftragte/-r

Das Seminar richtet sich an jene Betriebe, die eine Zertifizierung nach ISO 50001 erwägen oder umgesetzt haben. Welche Forderungen stellt die Norm? Wie kann ich die Norm in bestehende Managementsysteme integrieren? Die ISO 50001 wird vorgestellt und Sie erhalten Praxis-Tipps, wie Sie die Norm in vorhandene Managementsysteme integrieren oder als Einzelsystem aufbauen können.

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus kleinen und mittleren Unternehmen mit Zuständigkeit für den Bereich Energie, Technik, Facility Management.
Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, ein betriebliches Energiemanagementsystem nach ISO 50001 einzuführen und weiterzuentwickeln und die richtigen Schritte zur Zertifizierung zu veranlassen.

Inhalte:

  • Aufbau der Normen, Vorstellung der ISO 50001
  • Aufgaben eines Energiemanagementbeauftragten
  • Messkonzept, Energieleistungskennzahlen
  • Energetische Bewertung
  • Ermittlung und Aktualisierung der rechtlichen Anforderungen im Bereich Energie
  • Planung von internen Audits und Tipps zu deren Durchführung
  • Integration des Energiemanagements in bestehende Managementsysteme (z. B. ISO 9001, ISO 14001)
  • Diskussion von Umsetzungsbeispielen aus der Praxis

#EEUEMB

Seminare

Bitte wählen Sie das für Sie am besten passende Zeitmodell. Nachfolgend finden Sie anschliessend eine Zusammenfassung Ihrer Auswahl


Referent: Ellen Leibing
Veranstaltungszeiten:

09:00 – 16:00 Uhr

Dauer: 1 Tag
Investition:
295 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung