Sprechen Sie uns an.

Beratung

Umweltmanagementbeauftragte/-r

Sie möchten die wichtigsten Inhalte der ISO 14001:2015 und EMAS kennen lernen? Sie möchten Praxis-Tipps zur Ermittlung und Bewertung der wesentlichen Umweltaspekte Ihres Unternehmens? Sie möchten praktische Tipps zur Umsetzung der Aufgaben eines Umweltmanagementbeauftragten und der Durchführung interner Audits erhalten? Sie hätten gerne Praxisbeispiele zum Thema Schulung und Sensibilisierung von Mitarbeitern?

Dann sind Sie bei diesem Seminar richtig!

Zielgruppe:
Das Seminar richtet sich an Umwelt(management)beauftragte sowie an Personen, die für die Erstellung, Umsetzung und Weiterentwicklung des Umweltmanagementsystems im Betrieb zuständig sind.

Ziel des Seminars ist die praktische Vermittlung aller Aufgaben eines Verantwortlichen für das Umweltmanagement oder den betrieblichen Umweltschutz. Sie erhalten Praxis-Tipps und führen Gruppenübungen durch. Durch eine kleine Teilnehmeranzahl besteht die Möglichkeit auf Ihre individuellen Fragestellungen einzugehen.

Inhalte:

  • Einführung in das Thema Umweltmanagement - EMAS III und ISO 14001:2015: Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Aufgaben eines Umweltmanagementbeauftragten, Fortführung der Bestandsaufnahme - Benötigte Zahlen und Kennzahlen für ein effektives Umweltmanagement - Vorgehensweise zur Bewertung von Umweltaspekten
  • Ermittlung und Aktualisierung der umweltrechtlichen Anforderungen, Durchführung von internen Audits - Planung von internen Audits und Tipps zu deren Durchführung
  • Beteiligung von Mitarbeitern im Umweltmanagement - Praxisbeispiele zur Mitarbeitermotivation, Einbeziehung von Mitarbeitern bei der Fortführung des Umweltprogramms, etc.

#UA18003

Seminare

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Referent: Juzha Zillich
Veranstaltungszeiten:

09:00 – 16:00 Uhr

Dauer: 1 Tag
Investition:
295 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung