Sprechen Sie uns an.

Beratung

Technik für Kaufleute

Zielgruppe:
In allen Bereichen der Wirtschaft werden fachübergreifende Kenntnisse gefordert, um das Verständnis für angrenzende Prozesse zu erhalten. Das gilt auch für Mitarbeiter aus den Bereichen Einkauf, Vertrieb sowie mit sonstigen Funktionen ohne technische Ausbildung. Der Inhalt des dreiteiligen Seminars ist auf die Bedürfnisse dieser Berufsgruppen zugeschnitten.

Inhalte:
Teil 1: Lesen von Technischen Zeichnungen (1 Tag)

  • Zeichnungsaufbau / Ansichten
  • Schnittdarstellungsarten / Bemaßungsarten
  • Zentrierbohrungen / Freistiche und Kantenzustände
  • Gewinde/Wärmebehandelt Teile
  • Oberflächenangaben / Toleranzbestimmungen
  • Passungen / Verwendung von Kaufteilen
  • Form- und Lagetoleranzen / Messtechnische Voraussetzungen
  • Praktische Übungen

Teil 2: Werkstofftechnik (1 Tag)

  • Einteilung der Werkstoffe in Gruppen
  • Eigenschaften und Bezeichnungen von Stählen, Eisengusswerkstoffen Nichteisenmetallen / Kunststoffen und Verbundstoffen
  • Werkstoffnummernsystem / Werkstoffprüfung / Werkstoffprüfzeugnisse
  • Praktische Übungen

Teil 3: Fertigungstechnik (1 Tag)

  • Einteilung der Fertigungsverfahren
  • Urformenverfahren wie Gießen, Spritzgießen, Sintern usw.
  • Umformverfahren wie Gesenkschmieden, Biegen, Tiefziehen
  • Trennverfahren der spanenden Fertigung wie Bohren, Drehen, Schneiden
  • Reinigungsverfahren wie Strahlen, Ultraschallreinigung
  • Fügeverfahren wie Schrauben, Kleben, Schweißen
  • Beschichtungsverfahren wie Verzinken, Verchromen, Eloxieren
  • Änderung von Werkstoffeigenschaften wie Härten, Vergüten, Glühen
  • Alternative Fertigungsverfahren am Beispiel der Gewindeherstellung
  • Praktische Übungen

#TATFKL

Seminare

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Referent: Holger Kohl
Veranstaltungszeiten:

Mo., 16.09./ Di., 17.09./ Mi., 18.09.2019
Jeweils 08:30 – 16:30 Uhr

Dauer: 3 Tage (24 UE)
Investition:
590 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung