Sprechen Sie uns an.

Beratung

Form- und Lagetoleranzen

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus den Bereichen Entwicklung, Fertigung, Qualitätsmanagement und Einkauf.
Form- und Lagetoleranzen nach DIN ISO 1101 sind heute in fast allen Zeichnungen zu finden. Doch diese Angaben haben es in sich! Nicht immer gelingt es dem Fachmann/-frau oder dem Praktiker, sie eindeutig zu identifizieren, zu fertigen oder messtechnisch nachzuweisen. Ziel des Seminars ist es, die Grundlagen der Bemaßung von Form- und Lagemerkmalen in Zeichnungen vorzustellen, auf besondere Eigenschaften hinzuweisen und geeignete Vorschläge für den messtechnischen Nachweis zu entwickeln. Beispiele der Teilnehmer werden selbstverständlich berücksichtigt.

Inhalte:

  • Die Prinzipien der DIN ISO 1101
  • Formtoleranzen: Übersicht und Zeichnungsangaben
  • Lagetoleranzen: Übersicht und Zeichnungsangaben
  • Zusammenhänge zwischen Maß, Form und Lage
  • MMC (Maximum-Material-Bedingung)
  • Unabhängigkeitsprinzip nach EN ISO 8015
  • Praktische Beispiele und Übungen

#TAFLT

Seminare

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Fördermöglichkeiten:
  • esf

    bis August 2020

Referent: Holger Kohl
Veranstaltungszeiten:

08:30 – 16:30 Uhr

Dauer: 1 Tag (8 UE)
Investition:
245 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung