Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Agiles Projektmanagement

Brecht alle Regeln!

Zielgruppe:
Projektleiter, Projektmanager und erfahrene Projektmitarbeiter, die mehr über den aktuellen Trend „Agiles Projektmanagement“ am Beispiel von Scrum erfahren und den Einsatz für die eigene Projektarbeit bewerten wollen. Scrum bricht die Regeln des Projektmanagements! Viele Projekte scheitern, die zu Beginn gefassten Ziele werden nicht erreicht. Es wird viel geplant, dokumentiert und fast nichts erreicht.

Scrum und andere Methoden des agilen Projektmanagements versprechen Abhilfe. Die Grundidee dabei: Wenn alle ausgeeilten Methoden, Werkzeuge und Vorgehensweisen im traditionellen Projektmanagement nicht zu den gewünschten Erfolgen führen, dann lasst es doch einfach sein und vertraut darauf, dass ein erfahrenes Projektteam es schon irgendwie schaukeln wird. Und zwar dann, wenn es die Freiheiten dazu hat, wenn der Projektfortschritt für alle immer transparent ist und wenn sich die Projektmitarbeiter täglich abstimmen.

Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen Einblick in das Agile Projektmanagement, die Hintergründe und Ansätze. Es zeigt Ihnen ganz konkret am Beispiel Scrum, wie Agiles Projektmanagement funktioniert und was es dazu braucht, mit Agilen Methoden erfolgreicher als mit „normalem“ Projektmanagement zu sein. Gleichzeitig erhalten Sie eine konkrete Anleitung zum Start in Scrum in Ihrem Projektumfeld.

Inhalte:

  • Traditionelles Projektmanagement vs. Agile Methoden
  • Vor- und Nachteile von Agilen Methoden
  • Das Agile Manifest und Spielregeln der Agilen Projektarbeit
  • Das ist Scrum
  • Scrum verstehen und einsetzen
  • Die Gestaltung und Durchführung des ersten Scrum Projekts

#KSFPB

Seminare

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Fördermöglichkeiten:
  • esf

    bis August 2020

Referent: Jörg Tausendfreund
Veranstaltungszeiten:

09:00 - 17:00 Uhr

Investition:
245 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung