Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Follow up zur Fachkraft Außenwirtschaft – Praxisorientierte Umsetzung

Zielgruppe:
Mitarbeiter/-innen, die im Zoll- und Außenwirtschaftsbereich eines Unternehmens tätig sind, Vorkenntnisse in diesen Bereichen besitzen und die im Export „up to date“ sein wollen, Teilnehmer/-innen aus dem Lehrgang „Fachkraft Außenwirtschaft“.

In diesem Lehrgang werden Ihre Kenntnisse dahingehend weiter vertieft, indem Sie trainieren, die Theorie in die Praxis umzusetzen. Dadurch werden Sie Ihre täglichen Aufgaben noch schneller und effizienter erledigen können und Sie senken die Kosten Ihres Unternehmens durch die Wahl der entsprechenden Abfertigung.

Inhalte:
Zoll/Import

  • Bestellanfrage | Bestätigung | Bestellung
  • Exportbestimmungen anderer Länder
  • Umgang mit ausländischen Lieferanten
  • Incoterms 2010®
  • Notwendige Dokumentation bei der Einfuhr
  • Präferenzen aus Drittländern
  • Zölle | Einfuhrumsatzsteuer
  • Wiedereinfuhr exportierter Waren

Carnet-A.T.A.

  • Detaillierte Voraussetzungen
  • Verschiedene Verwendungsmöglichkeiten
  • Erstellen eines Carnets in der Praxis

Versandverfahren

  • Grundlagen
  • NCTS- T1; T2
  • Neuerungen durch den Unionszollkodex
  • Umsetzung

ATLAS – Anmeldung

  • Definition der verschiedenen Geschäftsarten
  • Erläuterung der einzelnen Verfahren bei der Ausfuhr
  • Erstellen eines Ausfuhrbegleitdokuments über ELSTER

Sonstiges – aktuelle Neuerungen

#KZAUFU

Zertifikatslehrgänge

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Fördermöglichkeiten:
  • esf

    bis August 2020

Referent: Dozententeam
Veranstaltungszeiten:
Dauer: 30 UE
Investition:
Abschluss: IHK-Zertifikat