Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Export-Start-Seminar

Bei neuen Aktivitäten im Ausland sind die Bedenken vor dem „Formular-Dschungel“ sehr groß. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die „ersten Schritte“ für die Tätigkeiten im Auslandsgeschäft. Es ist bereits schon bei der Angebots-Abgabe wichtig, auf gewisse Dinge zu achten, damit sich mit den ausländischen Kunden eine gute und lange Geschäftspartnerschaft entwickeln kann. In diesem Seminar erlernen Sie Grundvoraussetzungen im Export- bzw. Zollbereich. Stepp by Stepp.

Das Seminar ist geeignet für Unternehmer, Fachkräfte, Auszubildende, die neu in das Auslandsgeschäft einsteigen, ebenso für Handwerker und Techniker, die Reparaturen und oder Wartungen im Ausland durchführen.

Inhalte:

  • Überblick über die verschiedenen Länderabkommen und ihre Besonderheiten, einschl. EU-Binnenmarkt
  • Besprechung und Erstellung der Exportdokumente vom Angebot bis zur Handelsrechnung
  • Erklärung und Bedeutung der verschiedenen Zoll und Export-Formulare
  • Ausfuhranmeldung, EUR.1, A-TR., Carnet ATA, Lieferantenerklärung usw.
  • Pflichten als Unternehmer, auf was müssen Sie vor Vertragsabschluss achten?
  • Was ist zu beachten bei Reparaturen, Wartungen, Messen im Ausland?
  • Praktische Tipps: Wohin kann ich mich wenden, wenn ich Unterstützung brauche?

Hinweise:

Bei der Anmeldung zu diesem Seminar können Sie uns Ihre Länderwünsche mitteilen.

Fortführende Angebote:

#AHES

Seminare

Bitte wählen Sie das für Sie am besten passende Zeitmodell. Nachfolgend finden Sie anschliessend eine Zusammenfassung Ihrer Auswahl


Fördermöglichkeiten:
  • esf

    bis August 2020

Referent: Jutta Dold
Veranstaltungszeiten:

09:00 – 17:00 Uhr

Investition:
310 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung