Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Einkauf

Der Lehrgang bereitet Sie auf die bundeseinheitliche Prüfung zum/zur Geprüften Fachwirt/-in für Einkauf der Industrie- und Handelskammer vor. Ziel der Fortbildung ist, dass Sie eigenständig und verantwortlich bereichsübergreifende Geschäftsprozesse der Beschaffungen auf nationalen und internationalen Märkten unter Berücksichtigung von innovativen, nachhaltigen und wertschöpfenden Aspekten gestalten und umsetzen. Sie lernen Maßnahmen zur Risikominimierung kennen und können die strategische Bedeutung des Einkaufs auf alle Geschäftsprozesse des Unternehmens übertragen. In diesem Zusammenhang werden Sie auf Führungsaufgaben vorbereitet. Die erworbenen Kompetenzen können branchenübergreifend in Industrie, Handel und im Dienstleistungssektor angewandt werden.

Inhalte:

  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Interne und externe Einkaufsbedarfe ermitteln
  • Einkaufsstrategien entwickeln und umsetzen
  • Lieferanten-, Risiko- und Qualitätsmanagement gestalten
  • Einkaufsprozesse vorbereiten und realisieren
  • Einkaufscontrolling durchführen
  • Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit

Hinweise:

Dieser Lehrgang kann durch ein Aufstiegs-BAföG bei Ihrem zuständigen Landratsamt gefördert werden!

Buchen Sie den nächstmöglichen Starttermin des Lehrgangs "Gepr. Betriebswirt/-in" im Anschluss an die Beendigung eines Fachwirtlehrgangs, erhalten Sie einen Preisnachlass von 10 % auf die Lehrgangskosten des Betriebswirts.

Tipp:
Sie möchten mit Ihren neuen Kenntnissen aus der höheren Berufsbildung auch bei internationalen Geschäftspartnern punkten? Dann verfeinern Sie Ihr berufliches Profil, indem Sie Ihre Sprachkenntnisse verbessern. Unser Sprachangebot.

Zulassungsvoraussetzung:

(1) Zur Prüfung ist zuzulassen, wer
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
3. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.

(2)Die Berufspraxis gemäß Absatz 1 muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines „Geprüften Fachwirts für Einkauf“ und einer "Geprüften Fachwirtin für Einkauf“ haben.


#ELFWE

Höhere Berufsbildung

Bitte wählen Sie das für Sie am besten passende Zeitmodell. Nachfolgend finden Sie anschliessend eine Zusammenfassung Ihrer Auswahl


Referent: Dozententeam
Veranstaltungszeiten:
Dauer: ca. 610 UE (ca. 2 Jahre Teilzeit, zzgl. Vorbereitungszeit bis zur Prüfung)
Investition:
Abschluss: Geprüfte Fachwirtin für Einkauf (IHK) / Geprüfter Fachwirt für Einkauf (IHK)