Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Resilienz: Kernkompetenz der Zukunft!

Aus Gegenwind wird Rückenwind

Zielgruppe:
Alle Personen, die für die vielfältigen Herausforderungen des Arbeitsalltags gut gerüstet sein wollen und künftig aus Krisen bzw. schwierigen Situationen nachhaltig gestärkt und nicht geschwächt hervorgehen wollen.

Stress, Leistungsdruck und immer schnellere Veränderungen prägen den Arbeitsalltag vieler Menschen. Einige kommen problemlos damit zurecht, andere drohen daran zu zerbrechen. Sie rutschen in die Opferrolle (Sackgasse) ab und verlieren ihre Gestalterkraft (Perspektive). Das muss und kann verhindert werden.

Resilienz, ein Fachbegriff aus der Entwicklungs- und Gesundheitspsychologie, beschäftigt sich mit der inneren Kraft des Menschen und wie man diese (wieder) spüren und für sich wertvoll nutzen kann. Ja, Resilienz kann man trainieren. Es lohnt sich!

Inhalte:
Was ist Resilienz?

  • Akzeptanz des Wandels als etwas, das zum Leben gehört
  • Krisen sind keine unüberwindbaren Probleme
  • Glaube an realistische Ziele
  • Treffen von aktiven Entscheidungen und verlassen der Opferrolle
  • Dinge aus einer langfristigen Perspektive sehen
  • Soziale Beziehungen aufbauen
  • Auf sich selbst achten – Positiv über sich denken

Die 7 Schlüssel der Resilienz

  • Akzeptanz – Optimismus – Selbstwirksamkeit – Verantwortung Netzwerkorientierung – Zukunfts- und Lösungsorientierung

Hilfreiche Techniken

  • Belastende Situationen aus einer anderen Perspektive wahrnehmen und problemlos meistern
  • Selbstverantwortung übernehmen – Gestalter-Rolle statt Opferrolle
  • Die Strategie der Stehaufmännchen
  • Umgang mit der eigenen Energie
  • Persönliche Kraftquellen erkennen und nutzen

#KSATKZ

Seminare

Momentan sind keine Termine buchbar. Bitte fragen Sie uns direkt an.

Referent: Jürgen Nüßle
Veranstaltungszeiten:

09:00 – 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag (8 UE)
Investition:
245 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung