Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Erfolgreiche Zusammenarbeit durch abteilungsübergreifende Kommunikation

Zielgruppe:
Geschäftsführer, Führungskräfte und Abteilungsverantwortliche sowie persönlich Interessierte

Unternehmen mit einer guten bereichsübergreifenden Zusammenarbeit und Kommunikation haben eindeutig Vorteile. Sowohl die Kundenzufriedenheit ist höher wie auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter und deren Identifikation mit dem Unternehmen. Das kreative Potenzial für neue Ideen und die Chancen, diese wirtschaftlich erfolgreich am Markt zu platzieren ist ebenfalls begünstigt.

Unser Seminar zeigt auf, was Abteilungsleiter und andere Schnittstellenverantwortliche tun können, um eine optimale Zusammenarbeit zu fördern und erhalten in unserem Workshop einen Überblick über die Möglichkeiten und Schritte, die Zusammenarbeit und Kommunikation im Unternehmen über verschiedene Ebenen hinweg nachhaltig zu verbessern und so die Basis für erfolgreiches Miteinander zu stärken.

Dazu gehört z. B., dass Mitarbeiter und Kollegen den „Tunnelblick“ auf ihren Arbeitsplatz verlassen und ganzheitlich denken und die Zusammenarbeit mit anderen Bereichen intensivieren sowie die Kommunikation ausweiten und Fehler als Ansporn sehen, gemeinsam bessere Lösungen zu finden.

Inhalte:

  • Was ist gute Zusammenarbeit, was macht gute Schnittstellenkommunikation aus?
  • Ist-Aufnahme und Schnittstellenanalyse; Stärken und Schwächen im Miteinander aufzeigen, Ursachen möglicher Defizite erkennen
  • Bedürfnisse der Beteiligten erfassen; Problemstellung definieren
  • Perspektivenwechsel – den Abteilungsblickwinkel verlassen, gegenseitiges Verständnis erhöhen
  • Lösungswege gemeinsam erarbeiten
  • Maßnahmen für den Umgang mit Wissen und Informationen an der jeweiligen Schnittstelle festlegen
  • Transparenz und geregelten Austausch dauerhaft sicherstellen
  • Gute Kommunikation, Offenheit und Vertrauen stärken
  • Fördernde Feedback- und Fehlerkultur installieren

#KSATEZ

Seminare

Bitte wählen Sie das für Sie am besten passende Zeitmodell. Nachfolgend finden Sie anschliessend eine Zusammenfassung Ihrer Auswahl


Referent: Claudia Serr
Veranstaltungszeiten:

09:00 – 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag (8 UE)
Investition:
245 € inkl. Seminarunterlagen
Abschluss: IHK-Teilnahmebescheinigung