Sprechen Sie uns an.

Beratung

Kundenservice

Vitamin- und Mineralstoff-Coach – IHK-Zertifikatslehrgang

Zielgruppe:
Menschen, die aus beruflichen und/oder privaten Gründen die Wirkungen und Anwendungen der Vitalstoffe erlernen möchten. Menschen, die Ihr Interesse zum Beruf machten möchten.

Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente führen vielfältige und wichtige Funktionen in unserem Körper aus. Sie sind lebensnotwendig und müssen zugeführt werden.

Auf Grund veränderter Umwelteinflüsse wie saurer Regen, Feinstaubund Schwermetallbelastung oder lange Lagerung bei langen Transportwegen, auch durch Zerstörung der Vitalstoffe bei der Zubereitung, kommt es zu großen Verlusten der Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Oft bringt die Nahrung nicht mehr was für einen gesunden Körper nötig ist.

Zu beachten ist auch der unterschiedliche Bedarf, der nicht nur bei Männer, Frauen und Kinder auftritt. Kranke haben einen anderen Bedarf als Gesunde, akut Kranke anders als chronisch Kranke. Auch physische und psychische Belastungen müssen beachtet werden, genauso wie die Ernährung, Umwelt – und Schwermetallbelastung. Manchmal liegt ein Mehrbedarf vor, dem die „normale“ Ernährung nicht gerecht wird.

In dieser Weiterbildung werden neben den Grundlagen wie Wirkung, Nebenwirkung und entsprechenden Lebensmitteln auch auf einen Mehrbedarf und erhöhten Verbrauch der Vitalstoffe eingegangen.

Inhalte:
Modul I: Vitamine – Mineralstoffe – Spurenelemente

  • Einteilung / Wirkung an Organen und Systemen
  • Inhaltsstoffe von Lebensmitteln / Superfoods
  • Verwertbarkeit im Körper
  • Zeichen von Mangelzuständen / Möglichkeiten der Substitution
  • Überdosierung
  • Das Berater-Klienten-Gespräch
  • Rechtliche Situation / Die Beraterpraxis

Modul II: Vitamine – Mineralstoffe – Spurenelemente

  • Kleine Lebensmittelkunde (Eiweiße, Peptide und Aminosäuren, Fette und Transfette, Cholesterinformen, Kohlenhydrate und Speicherkohlenhydrate)
  • Deklaration von Inhaltsstoffen
  • Antioxidantien, sekundäre Pflanzenstoffe, Enzyme & Coenzyme
  • Ernährungsanalyse / Verbrauchs- und Bedarfsanalyse

Prüfungstermine:

Termin Prüfung:
1 Tag nach Absprache


#GHVMA

Zertifikatslehrgänge

Bitte wählen Sie das für Sie am besten passende Zeitmodell. Nachfolgend finden Sie anschliessend eine Zusammenfassung Ihrer Auswahl


Fördermöglichkeiten:
  • esf

    bis August 2020

Referent: Catrin Wehlend
Veranstaltungszeiten:
Dauer: 3 Wochenenden (50 UE)
Investition:
Abschluss: IHK-Zertifikat